FBS Geldern-Kevelaer

Liebe-Grenzen-Konsequenzen

Referent:in

Andreea Barbulescu

Kursort

Wachtendonk; Wall 22; Kath. Kita St. Marien

Eltern sind oft verunsichert, ob und wie sie ihren Kindern Grenzen setzen sollen oder dürfen. Grenzen sind für das Heranwachsen von Kindern wichtig und helfen bei der Orientierung im Alltag. Welche entwicklungsbedingten Bedürfnisse haben Kinder und wo brauchen sie Freiräume, um sich gut zu entwickeln? Wann sind Eltern gefordert, liebevoll, aber bestimmt Grenzen zu setzen? Wie funktioniert ein "Nein! " aus Liebe und wie setzen Eltern das konsequent im Alltag um? In Kooperation mit dem Familienzentrum "Mittendrin und Miteinander". Anmeldung FZ Miteinander, Kita St. Marien, Tel. 02836-7260
Zurück zur Übersicht

Kursinformationen

Kursnummer

Y3213-027

Datum

Di 14.05.2024

Uhrzeit

20:00 - 22:15 Uhr

Dauer

1 Termin

8,50€

Liebe-Grenzen-Konsequenzen

8.50 

14 vorrätig

Ihre Teilnehmerdaten werden im Kaufprozess abgefragt, bitte geben Sie hier nur weitere Teilneh-mende ein.

Artikelnummer: Y3213-027
zurück zur Übersicht